Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie (DGK)
45. Deutscher Koloproktologen-Kongress, München, 14.-16. März 2019


Kongress-Absage


Liebe Mitglieder DGK und BCD,
sehr geehrte Referentinnen und Referenten,
sehr geehrte Vorsitzende, Kongressbesucher und Aussteller,

hiermit sagen wir unseren Jahreskongresses 2020 komplett ab.

Die aktuelle Corona-Problematik zwingt uns zu diesem Schritt, da durch viele Reiseverbote einzelner Kliniken fast 50% aller Referenten und Vorsitzenden ausfällt. Da zudem auch im Raum München mehrere Corona-Fälle aufgetreten sind, können wir die Sicherheit der Kongressteilnehmer nicht garantieren. Daher haben wir uns entschlossen entsprechend der Empfehlungen des Gesundheitsministerium den Kongress abzusagen.

Alle Anmeldungen für Veranstaltungen, die über MCN erfolgt sind, werden automatisch von dort bearbeitet. Für Ihre eigenen Reservierungen und Fahrtplanungen müssten Sie selbst Sorge tragen.

Bei Rückfragen steht Ihnen wie immer das MCN-Team dgk@mcnag.info zur Verfügung.

Wir der Vorstand, das Präsidium sowie der Beirat bedauern sehr diesen Schritt gehen zu müssen und bedanken uns insbesondere bei denen, die viel Arbeit in die Vorbereitung gesteckt haben.

Mit freundlichen Grüßen

A. Herold
Generalsekretär DGK

HAUPTTHEMEN

  • Analkarzinom
  • Indikation zur Operation: Evidenz versus Realität
  • Seltene anorektale Tumoren
  • Proktologische Kasuistiken

SEMINARE

  • Koloproktologischer Grundkurs
  • EBSQ-Seminar
  • Seltene anorektale Tumoren
  • Anale Inkontinenz
  • Neuromodulation
  • Endosonographie
  • Proktologische Dermatologie
  • Gastroenterologie-Update für Koloproktologen
  • Kolorektales Karzinom Chirurgische Onkologie
  • Skills Lab: Transanale, Minimal Invasive Chirurgie
  • Aufbaukurs
  • Berufspolitisches Seminar