Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie (DGK)
45. Deutscher Koloproktologen-Kongress, München, 14.-16. März 2019


GRUSSWORT

Liebe Gäste, Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Sie zu unserem
45. Deutschen Koloproktologen Kongress
in München begrüßen zu dürfen.

Der Kongress folgt wiederum dem bewährten Format: Kurse, Seminare, Workshops, Satelliten-Symposien vor allem am Donnerstag, Schwerpunktthemen für den in der Klinik tätigen Koloproktologen am Freitag und für den niedergelassenen Proktologen am Samstag. Die großen Hauptthemen sind „Morbus Crohn“, „Stoma“, „Posttherapeutische Folgezustände“ und die „Therapie der analen Inkontinenz“. Die Special Lecture hält der bekannte Psychiater und Theologe Manfred Lütz zu „Lebenslust - über Risiken und Nebenwirkungen der Gesundheit“. Viele freie Vorträge, Poster-Präsentation und weitere Seminare runden das Programm ab.

Wir erwarten, dass wir Ihnen auch in diesem Jahr eine ausgewogene Mischung von Wissensauffrischung und neuen Erkenntnissen bieten können, vor allem aber reichliche Gelegenheit zum kollegialen Austausch.

In diesem Sinne freuen wir uns sehr, Sie in München zu begrüßen,

Prof. Dr. med. Stefan Post, Mannheim
Präsident der Deutschen Gesellschaft für Koloproktologie e.V.