Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie (DGK)


WISSENSCHAFTLICHES PROGRAMM

Freitag, 17. März 2023 | Ballsaal

08.45 – 09.00 Uhr Eröffnung der Industrieausstellung
Bernhard Strittmatter, Freiburg
Reinhard Ruppert, München
Hauptvorträge im Stream
   
09.00 – 09.20 Uhr Kongresseröffnung
Reinhard Ruppert, München
  Grußworte
Stefan Fichtner-Feigl, Freiburg
Bernhard Strittmatter, Freiburg
   
09.20 – 11.40 Uhr Robotische Chirurgie: Hype or Help?
 
Vorsitz:  Stefan Fichtner-Feigl, Freiburg
Peter Kienle, Mannheim
09.20 – 09.35 Uhr Robotics in der Koloproktologie: Was wird alles gemacht?
Julia Hardt, Mannheim
09.35 – 09.40 Uhr Diskussion
09.40 – 09.55 Uhr Kolonkarzinom: Robotics ist der neue Standard – pro Robotics
Roland Croner, Marburg
09.55 – 10.10 Uhr Kolonkarzinom: Robotics ist der neue Standard – contra Robotics
Christoph Reißfelder, Mannheim
10.10 – 10.20 Uhr Diskussion
10.20 – 10.35 Uhr Rektumkarzinom: Robotics ist der neue Standard – pro Robotics
Daniel Perez, Hamburg
10.35 – 10.50 Uhr Rektumkarzinom: Robotics ist der neue Standard – contra Robotics
Karoline Horisberger, Mainz
10.50 – 11.00 Uhr Diskussion
11.00 – 11.15 Uhr Robotics bei CED: Chancen und Limitationen
Emile Rijcken, Trier
11.15 – 11.20 Uhr Diskussion
11.20 – 11.35 Uhr Robotics in der Medizin: Visionen und Ausblick
Martin E. Kreis, Berlin
11.35 – 11.40 Uhr Diskussion
   
11.40 – 12.40 Uhr Freie Vorträge I  
 
Vorsitz:  Mia Kim, München
Stefan Riss, Wien (Österreich)
Freie Vorträge im Stream
11.40 – 11.48 Uhr Molekulare Merkmale des Early-Onset Kolorektalen Karzinoms
Josefine Schardey, C. Lu, U. Wirth, K. Heinrich, München, L. Massiminio, G. M. Cavestro, Mailand, J. Neumann, A. Bazhin, J. Werner, F. Kühn, München
11.48 – 11.52 Uhr Fragen/Diskussion
11.52 – 12.00 Uhr Charakterisierung systemischer Immunprofile von Patienten mit kolorektalem Karzinom
Viktor von Ehrlich-Treuenstätt, C. Lu, J. Schardey, U. Wirth, J. Neumann, C. Gießen-Jung, J. Werner, A. Bazhin, F. Kühn, München
12.00 – 12.04 Uhr Fragen/Diskussion
12.04 – 12.12 Uhr Inzidenz kolorektaler Karzinome in der Altersgruppe der 45-49-Jährigen: Zeit für eine Ausweitung des Screeningalters?
Carla Ammann, R. Maqkaj, M. Schneider, R. Fritsch, G. Rogler, M. Turina, M. Scharl, Zürich (Schweiz)
12.12 – 12.16 Uhr Fragen/Diskussion
12.16 – 12.24 Uhr Laparoskopische vs. robotische onkologische Rektumresektion – gibt es Unterschiede im früh- postoperativen Outcome und den Krankenhauskosten?
Johannes Lauscher, Berlin, J. Gebhardt, Hamburg, N. Werner, B. Weixler, K. Beyer, Berlin
12.24 – 12.28 Uhr Fragen/Diskussion
12.28 – 12.36 Uhr Vergleich zwischen laparoskopischer und robotischer Proktokolektomie bei Patienten mit einem Polyposis-Syndrom
Jonas Dohmen, A. Wasse, N. Sommer, Bonn, B. Stoffels, Köln, J. C. Kalff, T. Vilz, Bonn
12.36 – 12.40 Uhr Fragen/Diskussion
   
12.40 – 13.30 Uhr Mittagspause – Besuch der Industrieausstellung
   
13.30 – 14.30 Uhr Preisträgersitzung  
 
Vorsitz:  Reinhard Ruppert, München
Martin E. Kreis, Berlin
Thomas Seufferlein, Ulm
Preisträgersitzung im Stream
13.30 – 13.38 Uhr Robotisch assistierter minimal-invasiver Vertikaler Rectus Abdominis Muskel-Lappen (R-VRAM) nach robotischer abdominoperinealer Rektumamputation (R-ELAPE)
Skander Bouassida, T. Lunenburg, C. Gröger, L. Haist, Z. Bosancic, U. Adam, Berlin
13.38 – 13.42 Uhr Fragen/Diskussion
13.42 – 13.50 Uhr Beyond TME – Ergebnisse multiviszeraler Resektionen bei T4-Rektumkarzinomen und Lokalrezidiven des Rektumkarzinoms
Sigmar Stelzner, Leipzig, T. Jackisch, M. Schneider, F. Schuster, M. Grebe, A. Sims, T. Kittner, S. T. Mees, Dresden
13.50 – 13.54 Uhr Fragen/Diskussion
13.54 – 14.02 Uhr SMART: Langzeitergebnisse der primären Netzaugmentation bei endständigen Stomata
Matthias Berger, Hartmannsdorf
14.02 – 14.06 Uhr Fragen/Diskussion
14.06 – 14.14 Uhr Fistulektomie mit primärer Sphinkterrekonstruktion bei transsphinktären Analfisteln
Felix Thomas Spiegl, L. C. Gassel, R. Ruppert, M. Kim, P. A. Neumann, München
14.14 – 14.18 Uhr Fragen/Diskussion
14.18 – 14.26 Uhr Das genetische Risikoprofil des Hämorrhoidalleidens
Greta Burmeister, Reinbek, C. Schafmayer, Rostock, A. Franke, V. Kahlke, Kiel
14.26 – 14.30 Uhr Fragen/Diskussion
   
14.30 – 15.00 Uhr Special Lecture  
 
Vorsitz:  Thomas Seufferlein, Ulm
Hauptvorträge im Stream
14.30 – 15.00 Uhr Lessons learned from Covid
Alena Buyx, München
Alena Buyx, München
  Wissenschaftlich befasst sie sich mit medizinethischen Fragen aus der klinischen Praxis, Herausforderungen durch biotechnologische Innovation und medizinische Forschung bis hin zu ethischen- und Gerechtigkeitsfragen in modernen Gesundheitssystemen. Seit 2016 ist sie Mitglied des Deutschen Ethikrats, seit 2020 ist sie Vorsitzende des Gremiums.

Mit freundlicher Unterstützung von Prof. Dr. Gerd Lux, Solingen (Präsident DGK 1992 / 93)
   
15.00 – 15.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
   
15.30 – 17.30 Uhr Funktionelle Beckenbodenchirurgie  
 
Vorsitz:  Christl Reisenauer, Tübingen
Oliver Schwandner, Regensburg
Hauptvorträge im Stream
15.30 – 15.50 Uhr Anatomische und funktionelle Grundlagen
Thilo Wedel, Kiel
15.50 – 16.00 Uhr Diskussion
16.00 – 16.20 Uhr Gynäkologische Perspektive
Christl Reisenauer, Tübingen
16.20 – 16.30 Uhr Diskussion
16.30 – 16.50 Uhr Urologische Perspektive
Daniela Schultz-Lampel, Villingen-Schwenningen
16.50 – 17.00 Uhr Diskussion
17.00 – 17.20 Uhr Koloproktologische Perspektive
Peter Kienle, Mannheim
17.20 – 17.30 Uhr Diskussion

Samstag, 18. März 2023 | Ballsaal

09.00 - 11.00 Uhr Update Kolon-Karzinom  
 
Vorsitz:  Thomas Seufferlein, Ulm
Reinhard Ruppert, München
Hauptvorträge im Stream
09.00 – 09.15 Uhr Complete mesocolic excision bei rechtseitigem Kolonkarzinom – Endresultate der Resektatstudie
Stefan Benz, Böblingen
09.15 – 09.20 Uhr Diskussion
09.20 – 09.35 Uhr Stellenwert neoadjuvanter Therapiekonzepte beim Mikrosatelliten-stabilen Kolonkarzinom
(Foxtrott trial)

Dominik Paul Modest, Berlin
09.35 – 09.40 Uhr Diskussion
09.40 – 09.55 Uhr Neue Konzepte beim Mikrosatelliten-instabilen Kolonkarzinom: Brauchen wir die OP noch?
Thomas Ettrich, Ulm
09.55 – 10.00 Uhr Diskussion
10.00 – 10.15 Uhr Synchron hepatisch metastasiertes Kolonkarzinom – was machen wir mit dem Primarius?
Nuh Rahbari, Mannheim
10.15 – 10.20 Uhr Diskussion
10.20 – 10.35 Uhr Schlagen Liquid Biopsies die etablierten Faktoren bei der Beurteilung der Prognose nach Resektion und der Steuerung der adjuvanten Therapie?
Benedikt Westphalen, München
10.35 – 10.40 Uhr Diskussion
10.40 – 10.55 Uhr Adjuvante Therapiekonzepte für ältere Patienten mit Kolonkarzinomen
Marlies Michl, München
10.55 – 11.00 Uhr Diskussion
   
11.00 – 11.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
   
11.30 – 12.30 Uhr Freie Vorträge II  
 
Vorsitz:  Lena Conradi, Göttingen
Florian Kühn, München
Freie Vorträge im Stream
11.30 – 11.38 Uhr Unterschiedliche Effektivität einer SDD-basierten Darmdekontamination über 3 versus 7 perioperative Tage? Eine bizentrische retrospektive Analyse von 276 Fällen mittels Propensity-Score-Matching
Julia Gumpp, Neumarkt, J. Schardey, P. Zimmermann, F. Kühn, J. Andrassy, München, B. Rau, Neumarkt, J. Werner, U. Wirth, München
11.38 – 11.42 Uhr Fragen/Diskussion
11.42 – 11.50 Uhr Rauchen als Risikofaktor bei Early-onset Kolorektalem Karzinom? Eine systematische Meta- Analyse
Jutta Weitz, Q. Li, C. Li, J. Schardey, L. Weiss, U. Wirth, A. Bazhin, J. Werner, F. Kühn, München
11.50 – 11.54 Uhr Fragen/Diskussion
11.54 – 12.02 Uhr Die laparoskopische Anwendung einer Damage Control Strategie bei perforierter Sigmadivertikulitis mit generalisierter Peritonitis – Überprüfung von Machbarkeit und Sicherheit
Maximilian Sohn, München, P. Ritschl, Berlin, F. Bader, A. Agha, München, I. Iesalnieks, Köln
12.02 – 12.06 Uhr Fragen/Diskussion
12.06 – 12.14 Uhr Endoscopic Pilonidal Sinus Treatment – Erfahrungsbericht über die ersten 200 EPSiT Operationen
Christian Angerer, Bludenz (Österreich)
12.14 – 12.18 Uhr Fragen/Diskussion
12.18 – 12.26 Uhr Anale intraepitheliale Neoplasie (AIN) bei HIV-negativen Frauen – welche Risikogruppen gibt es?
Hartmut Schäfer, H. Schmitten, C. Vivaldi, Köln
12.26 – 12.30 Uhr Fragen/Diskussion
   
12.30 – 13.10 Uhr Mittagspause – Besuch der Industrieausstellung
   
13.10 – 13.15 Uhr Preisverleihung  
 
Vorsitz:  Reinhard Ruppert, München
Jens J. Kirsch, Mannheim
Hauptvorträge im Stream
13.10 – 13.15 Uhr Jens J. Kirsch-Preis
DGK-Posterpreis
   
13.15 – 14.55 Uhr Proktologie: Sinn und Unsinn neuer Therapieverfahren  
 
Vorsitz:  Martin Schmidt-Lauber, Oldenburg
Dieter Bussen, Mannheim
Hauptvorträge im Stream
13.15 – 13.30 Uhr Stellenwert von Probiotika in der Koloproktologie
Heiner Krammer, Mannheim
13.30 – 13.35 Uhr Diskussion
13.35 – 13.50 Uhr Fistel: Stammzellen
Oliver Schwandner, Regensburg
13.50 – 13.55 Uhr Diskussion
13.55 – 14.10 Uhr Fistel: Laser / Radiofrequenz
Felix Hemminger, München
14.10 – 14.15 Uhr Diskussion
14.15 – 14.30 Uhr Akne inversa: Antikörper
Philipp Reiners-Koch, Mannheim
14.30 – 14.35 Uhr Diskussion
14.35 – 14.50 Uhr Hämorrhoiden: Laser
Volker Kahlke, Kiel
14.50 – 14.55 Uhr Diskussion
14.55 – 15.00 Uhr Schlusswort und Verabschiedung
Reinhard Ruppert, München